Berichte

Pergolafeschtle 2017

Am Anfang!

2. Etappe… es wird langsam, aber sicher…

Am Sonntag, 07.05.2017, fanden sich 50 Personen bei trockenem Wetter den Weg ins DWH, um sich die Bäuche mit Weizenbier und Weißwürste voll zu schlagen. Klar, dass das Freibier von Bernd Lange die Leute anzog… ;-))

Es war ein gemütliches Beisammensein in guter Stimmung.
Den tatkräftigen Männern Frank Stutz, Roland Theobold, Carsten Häbel, Reinhard Utz, Martin Schramm und Bernd Lange ein herzliches Dankeschön für dieses Kunstwerk!

(Ulrike Müller)

Die letzen Feinheiten…

Et voila! Das Kunstwerk ist vollendet. Und wird seitdem rege genutzt!

 

Comments are closed.