Berichte

30:2 HWL, die 3 „A“ der Erstversorgung…

Ende April fand ein Auffrischungskurs für Erste Hilfe im DHW statt.

Erschreckend war, dass wir Teilnehmer/Innen die Grundlagen vom vergangenen Anfängerkurs vor 2 Jahren nur noch teilweise oder lückenhaft wussten, was u. a. die „3 A“ sind (Ansprechen, Anfassen , Anschauen). Mit einem Ampelspiel wurden unsere Kenntnisse überprüft: „Da war doch mal was“, “das geht so und so“, „das haben wir mal geübt“, usw. lauteten die Kommentare.

Wir gingen verschiedene Situationen durch und übten mit praktischen Beispielen an 4 verschiedenen Stationen: Druckverband, Rettungsgriff, Herstellung der stabilen Seitenlage und Kopfverletzung mit Schocklage. Zudem bekamen wir Informationen zur Wundversorgung, Verbrennungen, Verschlucken (Atemnot) und wichtige/richtige Lagerung und Verhalten beim Herzinfarkt, Schlaganfall oder Vergiftung.

Praktische Übungen mit Dreieckstuch und Herz-Lungen-Wiederbelebung rundeten den Kurs ab.

Wir 13 Teilnehmer/Innen hatten trotz des ernsten Themas viel Spaß. Unser Kursleiter Peter Müller hat den Kurs sehr humorvoll gestaltet und ist ein Glücksfall für uns, denn er hat das Hintergrundwissen betreffs unserer Hörschädigung. Ich kann den Kurs nur jedem empfehlen!

Trixi Klafs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.